Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Wozu Fahrtbier.de?

Auf dieser Seite wollen wir, El Lüko (Schrauber/Besitzer) und Uwe Hübner (Garagengast/Webmaster) die Arbeiten an einigen alten Fahrzeugen dokumentieren. Wer also ein paar Jahre Zeit hat, bekommt hier die Gelegenheit, die Wiederinbetriebname eines Peugeot DB4 (Bj. 62) oder eines Peugeut 604 (Bj. 77) über einen wirklich langen Zeitraum zu verfolgen.

Darüber hinaus werden wir ein kleines Archiv mit nützlichen Infos anlegen. Als aktuelles Beispiel dient ein Lancia Fulvia (Bj. 66), der seit März 2006 TÜV hat und nach Beendigung des Streiks in Hamburg auch mit H-Kennzeichen zugelasen wird der wegen des scheiss zu recht anhaltenden Streiks in Lübeck zugelassen wurde.

Ein Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten ist erwünscht und kann über die Kommentare stattfinden – dann haben alles was davon.

Und was das Fahrtbier in der Praxis angeht: NUR für den Beifahrer!

3 Kommentare

  1. soso. aha. 604 und knut. sorry: da war ich schneller. seit 1991 sind 604 sti und knut (ich, verdammt!) ein team. und eigentlich müsste die seite ja „fahrbier“ heißen. aber wer benennt solche eine scharmante site schon nach einem skoda?

    passt scho. tschö.

    knut aus hh.

    1982 sti
    1980 diesel turbo
    1977 matra rancho-fragment

    tagtraum: gamma berlina, tagora

  2. Hallo El Lüko un Co., sieht man euch auch am SO 23.05.2010 beim Oldtimertreffen in Traventhal? Wenn das Wetter mitspielt, sehr zu empfehlen, die Atmosphäre auf den umliegenden Wiesen ist schon super. Ein kleines “ Schloß Dyck“ des Nordens!

    Gruß Harald

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.