Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Oldtimermesse Bremen 2011

| 2 Kommentare

So, das ham wa auch. Mal wieder Bremen, und es war nicht viel Neues zu sehen. Viele Fahrzeuge schon zum zweiten oder dritten mal dabei, was für die Teile einiger Verkäufer auch galt. Trotzdem war es ein netter Freitag. Viele Auto-Angebote auf dem Parkdeck, wobei Mercedes und Porsche leider wieder in Überzahl zu haben waren. Auch Fahrtbier-Bekannte wie Herr B. aus J. liefen uns über den Weg und die Stimmung war gut. Leider passte der Maserati Mistral nicht auf unseren Trailer und so musste ich auch die Rückfahrt dort bestreiten. Der schwarze staubige Wagen auf dem Foto ist übrigens eine Lancia Aurelia-Limosine unrestauriert. Der Staub trug Zeichen aus allen Jahrzehnten. Klar haben wir auch ein bisschen eingekauft und so freuen sich jetzt Alle auf die nächste zeit in der Fahrtbiergarage.

2 Kommentare

  1. moin, war zum ersten Mal da. Und finde die verkehrsgünstige Nähe zum Bremer Hauptbahnhof besonders erwähnenswert. Meinem Sohnemann Laurens hat der Karmann Ghia in Halle 7 gut gefallen. Ich fand den Opel Commodore in türkisblau ganz passabel – leider ein Cabriolet. Aufm Parkdeck stach neben dem Honda die rote Alfa Limousine hervor. Und ein paar schöne S-Klassen standen rum. Aber dafür muß man ja nicht nach Bremen fahn… Gruß mit nem schnellen Letzten Andreas

  2. Der rote Alfa 2000 gefiel mir auch am besten. Aufm achten Foto is er von innen. Bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.