Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Tag der Wahrheit

| 6 Kommentare

countdown-ein-tag-noch.jpg homebrew-fahrtbier.jpg auspuffflexen.jpg

Weis noch jemand, wie lange der Countdown lief? Ich meine, dass es über ein Jahr lang war. Egal. Jetzt sind es nur noch Stunden, denn heute Nachmittag geht´s zu Schuby und Morgen dann zur Zulassung. Anschließend, wie angedroht, Fahrtbier und Hotdog in der Garage. Kleiner Wehmutstropfen: Wir haben es leider nicht rechtzeitig geschafft, die finnische Anleitung zum Bierbrauen zu übersetzen, sodass Hardis Urlaubsmitbringsel jetzt bei anderer Gelegenheit vergoren werden muss.

Als Rahmenprogramm wird es unter der Aufsicht des TÜV Nord und der IG Metall eine Einführung in das Thema „Sicherheitsrelevante Vorkehrungen beim Einsatz von Einhandwinkelschleifern“ geben. Unser Praktikant Gabi hat das Flexdiplom schon in der Tasche und wird live am Winkelschleifer performen.

[update 20:44] H-Prüfung bestanden, Fahrtbier am Hals.

[update 11:55] Angemeldet, Fahrtbier am Hals.

6 Kommentare

  1. feu mich sehr auf morgen abend – bis dahin geb ich euch das hier mal zum denken: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,507468,00.html

    aua

  2. oha – chromjuwelen bei spon. aber du weisst noch , dass du neben der karre gestanden hast?

  3. ach quatsch? zu viel fahrtbier?

  4. na, ja – zu viel geht ja kaum …

  5. Von hier aus nochmal einen Herzlichen zur bestandenen H-Prüfung.

  6. sensationell. herrlicher abend. das wegen akuter müdigkeit ausgefallene schnelle letzte sollte baldigst auf null gezogen werden. bevor es schaal wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.