Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Porno´s comming home

| 5 Kommentare

605sri-abholung01.jpg 605sri-abholung02.jpg 605sri-abholung03.jpg

Das Pornomobil ist zu Hause. Wenn auch mit leichten Anlaufschwierigkeiten. 500 Meter haben wir geschafft, und das Armaturenbrett leuchtete wie ein Weihnachtsbaum. Kühlwasser- und Temperaturalarm. Dank Servicehotline (0800-knutmachtdasschon) wurde der Kühler am Straßenrand entlüftet und befüllt und schon sah die Welt ganz anders aus. Allerdingswurde die Karre an jeder Ampel über 100 Grad warm. Zurück in der Fahrtbiergarage versank El „Analysator“ Lüko im Sicherungskasten und siehe da: Eine 30er ausgetauscht uns schon lief der Lüfter. Jetzt müsste man nur noch die Dauerbelüftung im Inneren der Kiste abgestellt kriegen – aber das ist eine andere Geschichte.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.