Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Neujahrsempfang bei Knut

| Keine Kommentare

neujahrsempfang-2009 jaeger-shots auchentoshan-18-jahre

Der Peugeot 505 muss mal wieder zum TÜV und schon hatten wir einen Pseudovorwand wichtigen Grund, bei Knut aufzuschlagen. Nichtsahnend polterten wir in seine heilige Halle – und staunten: Tisch, Stühle, kaltes Jever. Hier war man vorbereitet. Die Fahrtbier-Delegation nahm artig Platz und ließ sich verwöhnen. Vom einfachen Wasser bis zum feinsten Lowland-Whisky (Auchentoshen 18 Jahre: Nussig, mit Honignote und langem Abgang) wurde aufgetischt. Dazu Chips und Jägermeister. Was will man mehr? Genau: Man will unterhalten werden. Und so ließ Knut zur Belustigung einen Eisbären einfliegen, der Chips essen konnte. Und damit Uwe, dem die Bürde des Fahrdienstes auf den Schultern lastete, nicht völlig rauschfrei den Abend verbringen musste, wurden in der Garage zwei Gas-Heizungen so lange unter Vollast betrieben, bis auch das letzte Sauerstoffmolekül sich erschöpft von Kohlenstoff abschleppen ließ. Das Leben kann so schön sein.

knuts-eisbaer in-der-bibliothek herren-schraustock

Auf Grund der Tatsache, dass wir durch die Anwesenheid des Manschaftsarztes voll beschlussfähig waren, wurde noch die Fahrtbier-Agenda 2009 ratifiziert: Punkt 4 der Agenda, die Rettung der Welt nach Feierabend, wurde dabei ersatzlos gestrichen. Wir können uns nicht um alles kümmern.

Seien Sie auch nächstes Mal dabei, wenn auf dem Heimweg die Mitfahrer wieder im Chor anstimmen:

„Wir sitzen beide vorne – da ist genug Platz.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.