Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Neulich im Führerhauptquartett

| Keine Kommentare

Mit Einkehr der besinnlichen Jahreszeit, besannen sich auch die Mitglieder der Fahrtbiergarage ihrer Tugenden und verbanden das Angenehme mit dem Nützlichen. Traditionell findet im vierten Quartal die jährliche Tauglichkeitsprüfung für Fahrtbiertrinker statt. Mannschaftsarzt Dr. Waldlauf kam dazu mit seinem Maxicar marineblauen Riesen-Go-Cart in den hohen Norden, um das neue, riesige Fahrtbierimperium zu bestaunen. Die Probanden wurden mündlich geprüft („Noch ein schnelles Letztes?„) und für tauglich befunden – nur Uwe hatte noch immer Rückenschmerzen und musste sich mit dem Universaltonikum innerlich einreiben. Im Gegenzug segneten die Prüflinge des Doktors liebes Coupe ab, als verstünden sie etwas davon. Dann konnte zum gemütlichen Teil gewechselt werden. Spieleabend. Genau.

Nachdem Udo die wunderbare Tradition des Spieleabends mittels zweier semihistorischer Quartettspiele zu den Themen „Formel 1“ und „Französische Auto-Asse“ wiederbelebte, war es diesmal an Uwe, den Kartenfundus aufzustocken. Es sollten wertkonservative aber dennoch unterhaltsame Quartette sein und so war die Auswahl schnell getroffen. „Seuchen“ (grundsolide, gehaltvoll und nicht zu spannend), „Rauschgift“ (pädagogisch wertvoll für Abstinenzler, Einkaufshilfe für Pragmatiker) und „Tyrannen“ (unschlagbar durch den „Blitztrompf!“) bereichern fortan das Regal über der Werkband. Die Turnierausschreibung behalten wir uns für den Sommer vor.

Seien Sie auch nächstes mal wieder dabei, wenn es heißt:

„Ich würde sagen, ein Schnelles geht noch.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.