Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Zweite Hilfe für Bürgi

| 1 Kommentar

img_3201.JPG img_3207.JPG img_3208.JPG
Nachdem jetzt zum zweiten Male der Bolzen der Unterdruckdose der Bremse am 505 gerissen war, musste Bürgi doch zum einzig echten Peugeot-Dotore Knuth in die Garage. Das Loch wurde auf 12mm aufgebohrt (und zwar mit einer echten MAKITA-Winkelbohrmaschine) und ein neuer Bolzen eingesetzt. Mal schauen. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Buchse des Schaltgestänges erneuert. Klappert aber immer noch. War ein wirklich sehr, sehr netter Abend und Geld ist nicht alles, wie ich wieder mal gelernt habe.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.