Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Ausgelutscht

| 1 Kommentar

604-sl-keilriemen-01.jpg   604-sl-keilriemen-02.jpg   604-sl-keilriemen-03.jpg

Kurzfassung: Der Keilriemen war´s – das Bier auch. Im Ganzen: Da fährt man nichtsahnend zur Garage um kein Bier zu trinken und plötzlich muss Uwe seinen Keilriemen wechseln. Dank der Unterstützung El Lükos ging es allerdings reibungslos über die Bühne. Und da man vorher mit der Fulvia zur Fahrtbar fahren durfte, um begleitende Getränke zu kaufen, war die Stimmung dem Wetter angepasst. Herrlich. Der verwöhnte Fahrer des 604 SL bekam zwar beim Rangieren der Fulvia eine Muskelzerrung inkl. Bänderdehnung und Sehnenscheidenentzündung, aber Dank der Universalmedizin in der handlichen 500ccm-Packung war die Genesung nur eine Frage von Minuten.

Schalten Sie wieder ein, wenn es nächste Woche heißt: Wir montieren die Chromzierringe an den Felgen des 604. Geil.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.