Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Hellboy Tag 8

| Keine Kommentare

img_3238.jpg img_3240.jpg img_3241.jpg
Da lag der kleine Hellboy nun auf der Seite und wollte von unten bedient werden. Kein Problem. Hier noch ein bischen schweißen, da ein wenig spachteln. Auch die „Norwegische Ecke“ nimmt immer mehr Form an. Noch ein Durchlauf bei eingehängter Tür und dann kommt der Feinschliff.

img_3242.jpg img_3244.jpg img_3245.jpg

Der Unterboden selbst war verhältnissmäßig gut in Schuß, wurde gründlich abgeschliffen und dann mit Unterbodenschutz eingesaut. Die enthaltenen Lösungmittel sind von ähnlicher Qualität wie die im Spachtel und machen mit der Zeit richtig glücklich. Da braucht man nicht mal mehr ein Fahrtbier.

img_3246.jpg img_3249.jpg img_3252.jpg

Anschließen wurde Hellboy wieder in die Waagerechte gebracht. Durch das bewärte Kartondämpfungssystem landete der D4B elfenhaft auf dem Boden der Tatsachen. Neben UBS gabs es noch die Standradverarztung mit Ovatrol und Sprühlack. Das Tagewerk war mal wieder vollbracht.

img_3256.jpg img_3259.jpg img_3261.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.