Fahrtbier.de

Vorsicht – Fahrzeug schenkt aus!

Report: Oldtimermesse Bremen 2008

| Keine Kommentare

l1030291.jpg l1030297.jpg l1030304.jpg

Bremen rief – Fahrtbier kam. Ohne Thorsten und AC/DC, dafür mit dem Oldtimer-freien Hardi auf der Rückbank, machten wir uns auf den Weg gen Süden. Die Messe selbst wusste leider nicht wie im Vorjahr zu begeistern, hatte aber einige Ersatzteile für Hellboy parat: Fensterdichtungen, Klipps für die Zierleisten und einen Soffittenhalter.

l1030298.jpg l1030318.jpg l1030322.jpg

Feuchte Augen gab´s dann doch noch: Eine 750er Four im Rickman-Rahmen (Reynolds 531) brachte Uwe ins Schwärmen. Dazu Höckersitzbank und Stummellenker – was will man mehr? El Lüko träumte vom Renault Alpine GTA und Hardi sehnte sich nach der guten alten 123er-T-Modell-Zeit zurück. Dabei soll er doch einen Peugeot 404 Familiale kaufen.

l1030314.jpg l1030315.jpg l1030321.jpg

Leichte Schweissausbrüche dann in der privaten Gebrauchtwagen-Halle. Ein Maserati Quattroporte stand zum Verkauf und für Sekunden überlegten wir, unseren Pfandflaschen-Altersvorsorge-Fond aufzulösen, um dieses wirklich adäquate Automobil anzuschaffen. Ganz klar: Wenn der junge Don damit in Sizilien unterwegs ist (Achtung, Lancia Gamma dahinter!), ist das als Standard zu akzeptieren. Leider passten Preis und Zustand des Viertürers so gar nicht zusammen.

Der 140er-Kombi soll unserem Mannschaftsarzt zur Erbauung dienen. Alle Fotos der Oldtimermesse Bremen 2008 gibt es auch als einer Diashow.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.